Contergan-Kind

Contergan-Kind

Wir möchten mit diesem Zusammenschluß eine bundesweite Interessenvertretung für die Contergangeschädigten schaffen, deren Geschichte und tatsächliches Wirken nicht durch Korruption und Interessenverrat gekennzeichnet ist sondern die frei und unabhängig von jedweder Einflußnahme seitens der Firma Grünenthal GmbH und deren Eigentümern Wirtz alltägliche Selbsthilfearbeit leistet ohne Agonie, Stillstand, Eigensucht, profilneurotischem Auftreten, Inkompetenz und gekünstelter Geschäftigkeit.

Die Gründer sind selbst contergan- bzw. thalidomidgeschädigte Betroffene, deren Angehörige und Freunde. Einige dieser Betroffenen wirkten 25 Jahre in der Föderation Conterganbehinderter und deren Freunde e.V. (Föderation) mit, die über diesen Zeitraum hinweg das einzige kritische Sprachrohr der contergangeschädigten Betroffenen gegenüber der Firma Grünenthal GmbH war.

Andere Betroffene sind lange Jahre in den Vorständen von Landes- und Ortsverbänden der eingangs erwähnten, korruptionszerfressenen Bundesorganisation für Contergangeschädigte und auch in neuerer Zeit im Stiftungsrat der Conterganstiftung tätig gewesen, haben über Jahre hinweg zu den dortigen skandalösen Zuständen Stellung bezogen und deren jeweils amtierenden Vorstands- und/oder Stiftungsratsvertretern bis in die Gegenwart Gelegenheit gegeben, daran etwas zu ändern oder sich davon zu distanzieren. Da ein entsprechender Sinneswandel in den Köpfen der dortigen Verantwortlichen offensichtlich nicht möglich ist und von ihnen alte Pfründe und Seilschaften mit Grünenthal nachhaltig gepflegt werden, muß eine eigene Interessenvertretung auf Bundesebene die notwendige Abhilfe schaffen.

Die Föderation wurde auf ihr verdientes Altenteil verlegt.


Nutzen Sie unseren Newsletter

Wenn Sie etwas über aktuelle Ereignisse erfahren wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.

Schnellkontakt

BCG
Bund Contergangeschädigter
und Grünenthalopfer e.V.
c/o Herr Andreas Meyer
Dohmengasse 7
50829 Köln

Mo - Do von 12 - 17 Uhr

Telefon:
+49 (0)172 / 2905974

Telefax:
+49 (0)221 / 9505102

Kontakt

Seite  << 2 von 3 >>