Boykottaufruf 2007

Warum rufen wir Conterganopfer zum Kaufboykott auf?

Der Duft von Contergan.
Der Duft von Contergan.

  • Die gesamte Schadensabwicklung im Conterganskandal diente nur dazu, die Grünenthaleigentümer-Familie Wirtz hinsichtlich des angerichteten Gesamtschadens (ca. 8 Milliarden ) zu verschonen und uns Conterganopfer auf unsere Gesundheitsschäden sitzen zu lassen.
  • Die bisherigen Entschädigungslösungen decken nicht einen Bruchteil dieses Schadens.
  • Sie wurden uns von der Firma Grünenthal aufgezwungen.
  • Sie dienten nur dazu, uns zu entrechten und Grünenthal zu entlasten.
  • Die gesamte Schadenslast tragen weiterhin wir.
  • Das ist Unrecht.
  • Dieses Unrecht akzeptieren wir nicht mehr.
  • Wir verlangen von Grünenthal den vollen Ersatz des gesamten Schadens.
  • Durch den Kaufboykott wollen wir Druck auf die Grünenthaleigentümer-Familie Wirtz ausüben und diese dazu bewegen, sich nach 50 Jahren endlich ihrer Verantwortung zu stellen.


Nutzen Sie unseren Newsletter

Wenn Sie etwas über aktuelle Ereignisse erfahren wollen, können Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter anmelden.

Schnellkontakt

BCG
Bund Contergangeschädigter
und Grünenthalopfer e.V.
c/o Herr Andreas Meyer
Dohmengasse 7
50829 Köln

Mo - Do von 12 - 17 Uhr

Telefon:
+49 (0)172 / 2905974

Telefax:
+49 (0)221 / 9505102

Kontakt